Liebster-Award - Netzwerken unter Bloggern

Einen wundervollen guten Morgen,

ich hoffe ihr Lieben seid gut in die Woche gestartet und könnt heute das Bergfest in voll Zügen genießen.
Neben meiner Masterarbeit habe ich ganz vergessen, auf die wunderbare Nominierung von Bärbel von Farbenfreundin einzugehen. Ich habe mich sehr gefreut, dass sie mich auserwählt hat, um das Netzwerken unter Bloggern weiterzuführen. Bärbel habe ich über eine tolle Aktion von Rheinhessenwein e.V., dem Rheinhessen-Roulette, kennengelernt und ich bin super froh darüber. Was da los war, könnt ihr hier lesen.

Um was geht es beim Liebster-Award?


Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach. Die Blogger nominieren ihre Lieblingsblogs, ihre Fragen zu beantworten. So erfährt man nicht nur interessante Dinge über seine Liebster-Blogger sondern es ist auch eine wunderbare Sache, sich so mit anderen zu vernetzen. Mit der Nominierung von Bärbel habe ich 10 Fragen erhalten, die ich beantworten soll. Wenn die Fragen dann beantwortet sind, ist man selbst an der Reihe und darf sich 10 neue Fragen überlegen. Diese werden dann von den Bloggern beantwortet, die ich mit den Liebster-Award ausgezeichnet habe. 


Danke für die Nominierung Farbenfreundin!

Ich freue mich unheimlich, dass ich schon zum zweiten Mal mit dem Liebster-Award ausgezeichnet wurde. Umso mehr freue ich mich, dass ich mich so mit meinen Blogger-Kollegen vernetzen kann und tolle neue Leute kennenlerne. Der Blog von Farbenfreundin ist ein wundervoller Mix aus den vielen schönen Dingen des Lebens: Reisen, Genuss, Leben und Wiesbaden. Da ich Wiesbaden noch nie besucht habe, finde ich es besonders toll, durch die Beiträge ein wenig am Leben dort Teil zu haben. 
So und nun genug geredet. Hier sind die Fragen von Farbenfreundin und meine Antworten dazu: 
  1. Lerche oder Eule? 
    Ich bin eine Lerche. Leider bin ich ein kleiner Unruhegeist und kann nicht wirklich lange schlafen oder nach dem Aufwachen lang im Bett liegen bleiben. 

  2. Wein oder Bier? 
    Ich bevorzuge Wein. Bier ist auch ok, aber Wein geht immer :-) 

  3. Fleisch oder nicht? 
    Fleisch in Maßen. Ich esse gern mal Fleisch, aber es muss nicht jeden Tag sein. Als absoluter Gemüsefan fällt es mir nicht schwer, das Fleisch wegzulassen.

  4. Berge oder Meer? 
    Schwere Frage...ich mag beides sehr. Ich genieße Tage am Strand und am Meer, bin aber auch sehr gern in den Bergen. Auf jeden Fall liebe ich die Ruhe und die Möglichkeit völlig frei durchzuatmen. 

  5. Print- oder Online? 
    Kommt drauf an. Ich bin schon ein kleiner Online-Junkie und mag die unendlich vielen Möglichkeiten, sich Informationen und Impressionen einzuholen. Allerdings mag ich es auch sehr gern, mal eine Zeitschrift oder einfach etwas gedrucktes in der Hand zu haben. 

  6. Yoga oder Couch? 
    Yoga 💗 Ich kann nicht wirklich gut auf der Couch gammeln und entspanne mich dann lieber beim Yoga. 

  7. Hund oder Katze? 
    Meerschweinchen! Nein, ich weiß es nicht. Ich habe beides noch nie als Haustiere gehabt. Ich mag es aber, wenn ich beispielsweise bei Freunden bin, mit dem Hund oder den Katzen zu spielen und sie zu streicheln. 

  8. Rock oder Klassik? 
    Mh eher Rock. Bei Musik fällt es mir schwer, mich festzulegen. Es kommt immer auf meine Stimmung an, was ich gerade gern hören will oder kann. Ich finde das Zusammenspiel der einzelnen Musiker in der Klassik super interessant. Aber ich denke, einen ganzen Abend kann ich es mir nicht anhören. 

  9. Kino oder DVD? 
    Beides. Ich mag es total gerne ins Kino zu gehen, auch wenn es recht selten ist. Irgendwie erinnert es mich immer an meine Kindheit. Ich war total aufgeregt, wenn es mal ins Kino ging. Aber so ein DVD oder Streaming Abend ist auch schon was Feines. 

  10. Fahrrad oder Auto?
    Wenn es möglich ist, gern das Fahrrad. Aber weitere Strecken lege ich lieber mit dem Auto zurück, vor allem, wenn man beispielsweise viiiiiiele Nahrungsmittel einkaufen will. Auch wenn es regnet, bevorzuge ich eher das Auto. 

Meine Nominierten sind: 


Isa & Julia von Zucker & Jagdwurst
Christin von Ofengeflüster


und hier sind meine Fragen an euch: 
  1. Wer oder was hat eure Leidenschafts fürs Backen/Kochen geweckt?
  2. Süß oder Herzhaft?
  3. Was ist dein größter Wunsch?
  4. Wie wichtig ist dir dein Smartphone?
  5. Foto oder Video?
  6. Kannst du dir ein Leben ohne Instagram und Co. vorstellen?
  7. Wen willst du unbedingt mal kennenlernen?
  8. Welche Musik begleitet dich durch deinen Tag?
  9. Was machst du nach dem Kochen/Backen?
  10. Welche Geschichte aus der Küche musst du mir unbedingt erzählen? 
Ui ich freue mich jetzt schon sehr auf die Antworten. 

Ich wünsche allen einen wundervollen Tag, genießt ihn, habt Spaß und esst was Feines. 


Kommentare:

  1. Hallo liebe Patti,

    Danke Dir für Deine schönen Antworten und jippie, mit Dir habe ich nun eine weitere Yoga-Liebhaberin kennen gelernt. Was mich echt überrascht hat, Du bist tatsächlich die 1. Lerche, die ich kennenlerne. Wow! Das ist echt eine Überraschung. Danke Dir und vielleicht lernen wir uns mal im richtigen Leben kennen. Bis dahin, viele Grüße aus Wiesbaden

    Bärbel aka Farbenfreundin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bärbel,

      ja ich liebe Yoga...es tut einfach so gut und ich kann meinen Kopf ausschalten. Ich würde mich freuen, wenn sich mal die Gelegenheit ergibt, dich persönlich kennen zu lernen. Ich hoffe ja immernoch, dass sich ein Foodblogger-Camp wieder etabliert.
      Hab ein wundervolles Wochenende,
      Patricia

      Löschen