Marokkanischer Salat fürs Büro {Gastbeitrag für isarkitchen}

Hallöchen ihr Lieben,

das beste Mittag-Essen fürs Büro
Gesund und lecker - so sollte jedes Mittagessen im Büro sein können. Als die liebe Sandra von isarkitchen sich nach Gastbeiträgen zum Thema "Essen fürs Büro" umgehört hat, habe ich mich schnell gemeldet. Denn ich liebe es, mein vorbereitetes Essen ins Büro mitzunehmen. Dabei sind den Geschmacksrichtungen absolut keine Grenzen gesetzt - es sei denn, man möchte nicht unbedingt mit einer Knoblauchfahne in das nächste Meeting gehen. 
Für mich kam diese Gelegenheit gerade recht, denn ich bin derzeit durch mein Praktikum selber jeden Tag im Büro. Da dachte ich mir, warum nicht ein tolles uhiesiges Rezept? Und schwuppsdiwupps stand ich in der Küche und habe mein Lunch vorbereitet. Wo sie Reise hingeht? Das lest ihr hier:

uhiesig zu Gast bei Isarkitchen





Hallo meine Lieben,

wie ihr vielleicht schon wisst, treibe ich mich derzeit in München rum. Auch blogtechnisch findet ihr mich heute in München: auf isarkitchen - dem schönen Foodblog von der lieben Sandra. Sandra habe ich über den Münchner Foodblogger-Stammtisch kennengelernt und freue mich, bei ihrer Gastbeitrags-Reihe zum Thema "Essen fürs Büro" dabei sein zu dürfen.
Welches kleine Lunchpaket ich mir überlegt habe, könnt ihr hier lesen:

Büro-Lunch – Marokkanischer Salat


  

Ich bin gespannt, wie euch mein Rezept gefällt. Ich habe es die Tage selber mit im Büro gehabt und muss sagen: Jo, das ist wirklich ganz lecker :)